Was sind Drehteile und Frästeile?

Und wie unterscheiden sich diese?

Der Unterschied von Drehteilen und Frästeilen liegt in der Produktionsweise. Bei Drehteilen wird das zu fräsende Material gedreht, während das Werkzeug selbst nicht rotiert. Dadurch sind jedoch nur runde Formen möglich. Bei Frästeilen hingegen ist das zu fräsende Material fest eingespannt und die Werkzeuge, meist Bohr- und Fräswerkzeuge, führen die Fräsungen aus. Deshalb sind mit Fräsmaschinen auch komplexe Geometrien möglich.

CNC-Drehzentren

Mit den CNC-Drehzentren der Firma Mazak können sowohl Dreh- als auch Frästeile gefertigt werden. Modernste Computertechnologie steuert und koordiniert den Ablauf der Produktion. Dadurch wird eine hohe Qualität und Präzision gewährleistet. Ausserdem können die Werkteile in großer Geschwindigkeit gefertigt werden.

Die watercat Manufaktur

Die watercat Manufaktur hat sich spezialisiert auf die Lohnfertigung von Drehteilen und Frästeilen. Viele Unternehmen nutzen bereits diese kostensparende Form des Outsourcing für ihre Produktion. Als Unternehmen können Sie dabei die oft kostspieligen Investitionen in Maschinen vermeiden. Sie profitieren von dem Know-How und der Qualifikation unserer Mitarbeiter. Durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Branchen verfügen wir über ein breites Wissen und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die watercat Manufaktur ist mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kamenz in Sachsen. Gerne liefern wir Ihre Ware in Zusammenarbeit mit erfahrenen Spediteuren in das gesamte Bundesgebiet. Unsere zufriedenen Kunden kommen aus Bayern, Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und aus vielen weiteren Regionen Deutschlands. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

2019-05-04T16:55:46+00:00